Real Estate vs. Stock Investing

Investieren für große Gewinne ist ein Spiel des Kaufens niedrig und verkaufen hoch. Sie machen nicht das große Geld in Immobilien investieren, indem sie Mieten sammeln, oder auf Lager investieren, indem sie Dividenden erhalten. Preisaufwertung oder steigende Preise ist der Schlüssel zu großen Gewinnen in beiden Arenen. Der Unterschied ist, dass in einem Spiel die BUY-Entscheidung von größter Konsequenz ist, und in der anderen die SELL-Entscheidung bestimmt in der Regel Erfolg oder Misserfolg.

In Immobilien investieren die BUY-Entscheidung ist die wichtige Hälfte der Gleichung, und auf Lager investieren die SELL Entscheidung bestimmt, ob Sie gewinnen oder verlieren. Wie man in Immobilien investiert, kauft eine Immobilie "richtig". Wie man in Aktien investiert, profitiert gewohnt, um zu wissen, wann man verkauft. Werfen wir einen Blick auf diese beiden deutlich verschiedenen Investitionen, beginnend mit Immobilien.

In Immobilien müssen Sie wissen, welchen Preis zu zahlen, wo zu kaufen, und wie man am besten finanzieren eine Immobilie. Dies erfordert Kenntnisse der lokalen Märkte, sowie Fähigkeiten und Erfahrungen bei der Organisation von Geschäften und erhalten günstige Bedingungen bei der Finanzierung sie. Eine schlechte Entscheidung im Kaufprozess, die alle oben genannten enthält, kann zu Problemen führen, die keine gute Lösung haben. Dies gilt besonders, wenn eine schlechte Wirtschaft von einem schlechten Immobilienmarkt begleitet wird.

Hier ist ein Beispiel dafür, warum die Kaufentscheidung bei Immobilieninvestitionen so wichtig ist. Setzen Sie einen anderen Weg, hier ist was kann in Immobilien falsch gehen.

Als Immobilienwerte in einigen Teilen des Landes steigen, kauft Matt eine Eigenschaft für $ 300.000 in einem heißen Immobilienmarkt. Er legt wenig nach unten, um die Auswirkungen der finanziellen Hebelwirkung zu maximieren. Sein Ziel ist es, die Immobilie ein paar Jahre später für $ 400.000 oder mehr zu verkaufen. Er plant, es in der Zwischenzeit zu vermieten.

Die Wirtschaft fällt in eine Rezession und der Immobilienmarkt wird sauer. Die Eigenschaften bewegen sich nicht und die Preise fallen. Zwei Jahre nach seinem Kauf, Immobilien vergleichbar mit Matt's kann nicht finden, ein Käufer für $ 200.000, und er verdankt fast $ 300.000 auf seine Hypothek. Er hat auch eine Hypothek auf dem Haus, in dem er lebt, und kann nicht mehr leisten, um Zahlungen auf beiden zu machen.

Matt ist zwischen einem Felsen und einem harten Platz, weil er nicht richtig gekauft hat. Finanzielle Hebelwirkung gegen ihn gearbeitet, und seine Immobilien Mangel an Liquidität macht es unmöglich, ohne negative Konsequenzen zu verkaufen. In der Zukunft wird jemand, der die Seile kennt, wahrscheinlich eine kluge Kaufentscheidung treffen und die Kontrolle über sein Eigentum nehmen.

Auf Lager investieren können Sie nicht schwer finanzielle Hebelwirkung, aber Sie haben hohe Liquidität und können schnell und einfach für so wenig wie $ 10 in Provisionen zu verkaufen. Zu wissen, wie man in Aktien investiert, verlangt, dass man das Börsenspiel lernt. In diesem Spiel müssen Sie wissen, wann zu verkaufen.

Wenn Sie eine Aktie kaufen, die sauer wird, können Sie schnell verkaufen und einen kleinen Verlust nehmen. Leider haben die meisten Aktieninvestoren das Spiel nie. Hier ist ein Beispiel dafür, was bei einer Aktieninvestition schief gehen kann.

Die Börse ist heiß, und Drew kauft 1000 Aktien von JKL bei $ 20. Ein Jahr später ist es bei $ 30. Dann, wirtschaftliche schlechte Nachrichten beginnt, die Schlagzeilen zu dominieren und die Börse reagiert durch das Fallen. Drew Uhren, wie sein Vorrat fällt auf $ 25 … $ 20 … $ 15 … über die nächsten sechs Monate. In diesem Zeitraum lag der Aktienmarkt um rund 15%, aber JKL lag um 50%.

Drew erzählt sich, dass, wenn seine Aktie zu $ ​​20 zurückkehrt, wo er es gekauft hat, wird er verkaufen. Ein Jahr später ist JKL bei $ 5 und immer noch fallen. Die Aktie verkauft sich für Pfennige innerhalb von Wochen und stoppt dann den Handel. Drew hat gerade 100% seiner Investition in Höhe von 20.000 US-Dollar verloren.

Zu wissen, wie man in Aktien investiert, ist meist eine Frage des Wissens, wann man verkauft. Drew machte keine schlechte Kaufentscheidung, als er seinen Vorrat kaufte. Es ging um 50% im ersten Jahr. Sein Problem war, dass er nicht wusste, wann man verkaufte. Während der Rest des Marktes rutschte, fiel JKL aus dem Bett, und Drew ignorierte es.

Drew sollte verkauft haben, sobald er erkannte, dass seine Aktie schlimmer war als die Börse im Allgemeinen. Er hätte einen Verlust für nur $ 10 in Provisionen vermeiden können.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by James Leitz